Segelfliegen in Augsburg und Schwaben
Ferienfliegen über Augsburg

Deutschlandweit haben die Segelflugvereine mit rückläufigen Mitgliederzahlen zu kämpfen. Insbesondere mangelt es häufig an jungem Nachwuchs. Während vor 20 Jahren die Flugschüler förmlich um Flüge im Schulungsdoppelsitzer kämpfen mussten, ist heute so mancher Fluglehrer dankbar, wenn an einem guten Tag auch nur zwei Flugschüler auftauchen. Über die Ursachen für diese Entwicklung kann nur spekuliert werden.…

Flieger-Urlaub auf der Wasserkuppe

Vom 8. bis 12. August waren Janosch und Florian auf der Wasserkuppe. Die Wasserkuppe ist die Geburtsstätte des Segelfluges, so befindet sich dort die älteste Segelflugschule der Welt. Viele Fluggeräte haben dort das erste mal Luft unter den Tragflügeln gespürt, so z.B. der „Besenstiel“ von Ferdinand Schulz, mit dem er damals einen Rekord von 8…

Schülerfliegen mit der Berufsschule Augsburg

26 Schüler der Berufsschule Augsburg hatten sich zum Schülerfliegen bei AVS eingefunden. Das Wetter war ideal und die die etwas später an der Reihe waren konnten auch noch richtig schöne Thermik-Flüge erleben. Unterstützt wurde der AVS von der Flugsportgruppe Haunstetten. Mitglieder des AVS finden sich gerne als Helfer ein um solche Events zum Erfolg werden…

Alpen Streckenfluglehrgang Alpen-LIMA 2016

Vom 04.06 bis zum 10.06 nahmen Daniel und Matthias am AlpenLIMA teil. Ein Lehrgang für Leistungssegelflug in den Alpen, organisiert vom Luftsportverband Bayern. Zusätzlich kam auch noch Manfred mit, der sich wieder bereiterklärte als (persönlicher) Co-Trainer mitzukommen. Trotz der Anfahrt nach Ohlstadt-Pömetsried bei strömendem Regen ließen sich die drei die Laune nicht verderben und freuen…